Praxis Susanne Hauser-Glitz 0 21 57 / 12 60 77 info@neue-schoenheit.de

Faltenbehandlung

Schluss mit Falten! Die Ursachen für Falten sind vielfältig – Sonneneinstrahlung, Muskulaturbelastung durch Lachen und Sprechen führen im Laufe des Alters zu Fältchen um Mund, Lippen, Hals, Dekolleté, der Ausprägung von Zornesfalten, Marionettenfalten oder Nasolabialfalten. Wir bieten Ihnen unterschiedlichste Behandlungsmethoden um Ihrer Mimik eine natürliche, frische Ausstrahlung zurück zu geben.

Behandlungsbereiche

1. Mimikfalten

Der Bruch der Haut ist die Falte. Hier wendet man sehr gerne eine Ruhigstellung und weitergehend eine Kombination aus Ruhigstellung und Aufpolsterung an. Dies gelingt mit BOTOX zur Eingrenzung der Muskulaturtätigkeit, die für die Falte verantwortlich ist. Dadurch wird die Haut in dieLage versetzt, die Falte wegzuheilen. Die Haut glättet sich wieder! Zornesfalte, Krähenfüße, Stirnfalten, hängende Mundwinkel sind die klassischen Indikationen.

2. Volumenverlust und daraus enststehende Falten

Wenn es um den Alterungsprozess geht, kann man der Frage nach Volumenverlust des Gesichts nicht entgehen. Der allmähliche Rückgang von Hyaluronsäure und Kollagen – Substanzen, die die Haut „auffüllen“ und straff und glatt erscheinen lassen – führt zu Volumenverlust, schlaffer Haut und erschlafften Konturen.

Aber das ist noch nicht alles. Niedrigere Hormonspiegel (was zu einer Verringerung der Anzahl der Zellen führt, die der Haut mehr Volumen verleihen), Lebensgewohnheiten (einschließlich Rauchen, schlechte Ernährung und Bewegungsmangel, die alle für oxidativen Stress verantwortlich sind) und übermäßige Sonnenbäder (Schwächung der Zellstruktur und Beschleunigung des Auftretens sichtbarer Zeichen der Hautalterung) tragen ebenfalls zum Verlust des Gesichtsvolumens bei. Deshalb wird das Volumen mit geeigneten Fillern wieder aufgefüllt. Typische Indikationen sind: Falten aller Art wie Nasolabialfalten, Lippenfältchen aber auch Wangen, Nase, Kieferpartie, Kinn, Hände und nicht zuletzt die Lippe.

3. Allgemeine Erschlaffung der Haut

Im Laufe der Zeit verliert die Haut an Spannkraft. Kollagen baut ab, wird weniger. Der Verlust an Elastizität wird durch die Erschlaffung des Gewebes, vor allem im Gesicht sichtbar. Aber auch in anderen Körperbereichen lässt die innere Stützstruktur nach.

Mit Hilfe des Fadenliftings kann hier entgegengewirkt werden. Dieses neue nichtoperative Verfahren kräftig nachhaltig die Haut von innen.Beim Fadenlifting werden in einem minimalinvasivem Verfahren, im Gegensatz zum operativem Facelift, abbaubare Fäden mit hauchdünnen Nadeln unter die Haut eingebracht. Diese Fäden dienen zum einen der Gewebeunterstützung und rufen zum anderen eine Biostimulation in der Haut hervor; regen also das Wachstum neuer Zellen an. Diese Kombination ergibt einen deutlichen Liftingeffekt.

Schön mit Hyaluron

Frisches, vitales Aussehen mit Hyaluronsäure

Hyaluron ist eine der vielfältigsten und faszinierendsten Substanzen. Der körpereigene Stoff ist nicht etwa eine Erfindung aus dem Beauty-Labor oder etwas Ätzendes, wie man zunächst vermuten könnte. Ganz im Gegenteil: Hyaluron ist eine durchsichtige und gelartige Flüssigkeit, die von unseren Bindegewebszellen produziert wird und die Haut glatt und geschmeidig hält. Darüber hinaus ist Hyaluron Hauptbestandteil unserer Gelenkflüssigkeit und schmiert und ölt somit unsere Gelenke und hält Sehnen, Bänder und Knorpel gesund und elastisch. Sie ist also ein Jungbrunnen der Natur und ein wahres Multitalent, das tatsächlich glatte Wunder vollbringt.

Es gibt nur einen Wermutstropfen: Im Alter nimmt der natürliche Gehalt an Hyaluronsäure in der Haut ab. Deshalb neigt die Haut dazu, schlaff, trocken, spröde und faltig zu werden. Dagegen können wir etwas tun!

Gerne berate ich Sie persönlich und bespreche mit Ihnen Ihr Wunschergebnis. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Die minimalinvasive Behandlung

Zur Hebung und Glättung von Hautfalten und Vertiefungen der Haut, sowie zur Volumenergänzung der Haut injizieren wir mit speziellen Techniken ein Hyaluronsäuregel genau in die betreffenden Unterhautregionen. Die genaue Vorgehensweise der Behandlung wird auf Ihr Wunschergebnis abgestimmt und im Vorfeld in einem ausführlichen Klärungsgespräch besprochen.

Das perfekte Behandlungsergebnis

Um ein perfektes und lang anhaltendes Ergebnis zu erzielen, verwenden wir ausschließlich Produkte der Marke Restylane. Die Produkte mit dem Merkennamen Restylane aus dem Hause Galderme sind von hoher Reinheit.

Da sich Hyaluronsäure in seiner natürlichen Form im Körper nur einige Tage hält werden die Restylane Produkte durch einen einzigartigen Stabilisierungsprozess, der NASHA-Technologie veredelt. Somit sind eine sehr gute Verträglichkeit und ein lang anhaltendes Behandlungsergebnis garantiert.

Die Wirkung ist sofort sichtbar. Da es sich um eine minimal invasive Behandlung handelt, können Sie nach einer kurzen Erholungszeit Ihren Alltag wie gewohnt und mit einem natürlichen Aussehen fortsetzen.

Preise - Hyaluronbehandlung

 

Die Kosten einer Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure setzen sich zusamen aus:

  • den fachlichen Aufwendungen auf Grundlage meiner fundierten Kenntnisse und Erfahrungen sowie
  • den Materialkosten der Besten – auf dem Markt – befindlichen Produkte

Die Behandlungskosten beginnen bei ca. 250,–€. Um Ihnen jedoch einen genauen Preis zu benennen, ist in jedem Fall ein persönliches Gespräch notwendig. Somit ist es möglich, Ihre Wünsche und Bedürfnisse zu analysieren um das beste Ergebnis zu erzielen. Erst das Patientengespräch – das Gespräch mit Ihnen – bietet die Grundlage zu einem genauen Preisangebot !


Preisrichtlinien:

 

Anwendungsbeispiele Verbrauch Preis
Tränenringe 1 – 2 ml 250,- €/ml
Hände ca. 2 ml 250,- €/ml
Dekolleté ca. 2 ml 250,- €/ml
Nasolabialfalten 1 – 2 ml 350,- €/ml
Augenbrauen/Brauenlifting 1 – 2 ml 350,- €/ml
Mundwinkel 1 – 2 ml 350,- €/ml
Tränenringe/Augenringe ca. 1 ml 350,- €/ml
Ohrläppchen ca. 1 ml 350,- €/ml
Orale Kommissuren ca. 1 ml 350,- €/ml
Philtrum und Mundwinkel ca. 1 ml 350,- €/ml
Lippenaufbau ca. 2 ml 400,- €/ml
Wangenaufbau mind. 2 ml 350,- €/ml

Botulinum Toxin – für ein entspanntes Aussehen

Botox Behandlung für effiziente, lang anhaltende Faltenglättung

Botulinumtoxin ist ein natürliches Protein. Es blockiert die zu den Muskeln führenden Nerven. Dadurch werden die Muskeln entspannt und somit die Falten verringert.

Insbesondere die gezielte Kombination einer Behandlung mit Botulinumtoxin zur Ruhigstellung und Hyaluronsäure zur Faltenaufbau führt in vielen Fällen zu einem natürlichen und jugendlich aussehendem Ergebnis.

Gerne berate ich Sie persönlich und bespreche mit Ihnen Ihr Wunschergebnis. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Die Anwendung von Botox

Unser oberstes Ziel ist es, Ihr natürliches Aussehen zu erhalten! Richtig dosiert und punktgenau injiziert werden die behandelten Stellen entspannt ohne maskenhaft zu wirken. Wir setzen in unserer Praxis ausschließlich das Präparat Dysport® ein. Dieses Premium Präparat gewährleistet eine schnelle, langanhaltende Wirkung mit einem harmonischen und natürlichen Ergebnis.

Wirkung von Botox

Die Wirkung ist nach 2 bis 5 Tagen sichtbar. Die Botox- Injektion ist ein sicherer und schmerzfreier Eingriff. Eine Betäubung oder Narkose ist bei diesem Eingriff nicht notwendig. Je nach der persönlichen Konstitution hält die Wirkung bis max. zu einem halben Jahr an.

Preise - Botoxbehandlung

Die Kosten einer Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin setzen sich zusammen aus:

• den fachlichen Aufwendungen auf Grundlage meiner fundierten Kenntnisse und Erfahrungen sowie
• den Materialkosten eines der Besten – auf dem Markt befindlichen – Produktes

Die Behandlungskosten beginnen bei ca. 150,–€. Um jedoch einen genauen Preis zu benennen, ist in jedem Fall ein persönliches Gespräch notwendig. Somit ist es möglich, Wünsche und Bedürfnisse zu analysieren um das beste Ergebnis zu erzielen. Erst das Patientengespräch – das Gespräch mit Ihnen – bietet die Grundlage zu einem genauen Preisangebot!

Preise – Anwendungsbeispiele:
• Zornesfalte: ab 150,– €
• Stirnfalten: ab 200,- €
• Augen-Mimikfalten: ab 200.- €
• Kinn/hängende Wangen: ab 200,- €
• Laterales Brauenlifting: ab 150,- €

    Ablase Plasma Pen

    Augenlidstraffung ohne Skalpell

    Die Ablase Plasma Behandlung ist ideal für Regionen wo es schwieriger ist mit einem Laser zu arbeiten, z.B. im Gesicht und an Augenliedern. Durch winzig punktierte Hitzestöße wird eine Hautschrumpfung erzielt und das aus geladenen Partikeln bestehende Plasma besteht, welches punktförmig auf die Haut trifft, löst die Haut oberflächlich ab. Die Haut zieht sich an den behandelten Stellen zusammen ("shrinking effect"). Nach der Heilungsphase wirkt die Haut sichtbar straffer. Die tiefer liegenden Gewebeschichten werden bei der Plasmage nicht berührt, sodass die Haut ohne Narbenbildung abheilt.

    Ideal für alle Bereiche im Gesicht und Körper
    Augen Ober-und Unterlied Straffung (nicht-chirurgisch)  |  Haut Verjüngung / Straffung: Gesicht, Hals, Dekolleté, Körper  |  Verfärbungen  |  Stria / Strieme  |  Hyperpigmentierung  |  Aktive Akne  |  Akne Narben

    Die Ablase Plasma Pen Behandlung

    Die Plasma Pen-Behandlung kombiniert die Hautstraffung mit einem leichten Peeling-Effekt. Der Plasma Pen ist eine risikoarme Methode, da keine operativen Eingriffe nötig sind. Befinden Sie sich in einer frühen Phase der Hautalterung, ist die Plasma Pen-Behandlung eine hervorragende Alternative zur Chirurgie. Der Plasma Pen wirkt oberflächlich an der Haut. Für die Behandlung reicht eine milde lokale Betäubung aus. Durch eine punktuelle Hitzeerzeugung werden gealterte Hautzellen entfernt und es kommt zu einer Hautschrumpfung. Die Haut ist gestrafft und sieht wieder frischer und jünger aus.

    Das Behandlungsergebnis

    Die Haut ist gestrafft und sieht wieder frischer und jünger aus. Eine regelmäßige Anwendung der Plasma Pen-Behandlung hat einen stabilisierenden Effekt auf die Hautzellen. Die Zellmembranen werden gestärkt und Entzündungen nehmen ab. Die Plasma Pen-Therapie kommt bei folgenden Indikationen zum Einsatz:

    • Straffung von Ober- und Unterlid
    • Hautstraffung von Gesicht, Hals, Dekolleté und Körper
    • Hautverfärbungen & Pigmentflecken
    • Akne & Aknenarben

    Eine Sitzung (z. B. die Straffung des Augenlids) dauert üblicherweise 30-40 Minuten. Oft reicht eine einzige Behandlung aus, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu bewirken. Manchmal sind aber auch eine weitere Sitzungen notwendig. Da die Plasma Pen-Therapie nur die oberflächlichen Hautschichten erfasst, ist die Wirkung temporär. Wiederholungsbehandlungen sind problemlos möglich.

    Kosten der Behandlung

    Die Behandlungskosten, z. B. für eine Oberlidstraffung beginnen bei ca. 250,–€. Um Ihnen jedoch einen genauen Preis zu benennen, ist in jedem Fall ein persönliches Gespräch notwendig. Somit ist es möglich, Ihre Wünsche und Bedürfnisse zu analysieren um das beste Ergebnis zu erzielen. Erst das Patientengespräch – das Gespräch mit Ihnen – bietet die Grundlage zu einem genauen Preisangebot!

    Kalziumhydroxylapatit (Radiesse®) – manchmal besser!

    Die Lösung bei tiefen Falten oder Substanzverlust

    Kalziumhydroxylapatit ist ein körpereigener Stoff. Damit ist das Risiko von Allergien oder Gewöhnungserscheinungen ausgeschlossen. Dieser Stoff ist insbesondere für tiefe Falten geeignet, für die ansonsten große Mengen von Hyaluronsäure verbraucht werden müssten.

    Kalziumhydroxylapatit bietet sich für große Substanzdefekte oder Menschen ab dem 60. Lebensjahr an. Eingesunkene Narben und Konturdefekte können ebenfalls effektiv behandelt werden. Ein weiterer Vorteil ist die lange Haltbarkeit von bis zu 18 Monaten.

    Weitere Einzelheiten

    Die Behandlung mit Kalziumhydroxylapatit eignet sich hervorragend für Patienten, die kein Facelift wünschen. Ohne die Risiken einer belastenden Operation wird die tiefe Zeichnung Ihrer Falten gemildert. Durch das aufgefüllte Volumen wirkt Ihre Haut an den Wangen deutlich straffer. Weitere Anwendungsgebiete sind seitlich abgesenkte Augenbrauen, eingesunkene Narben und gealterte Handrücken.

    Das Präparat kann ohne spezielle Betäubung eingebracht werden. Nach Hautdesinfektion wird das Präparat mit ultrafeinen Nadeln tief unter die Hautoberfläche injiziert. Damit es gleichmäßig im Gewebe verteilt wird, muss das behandelte Areal sofort nach der Injektion ausgiebig massiert werden. Um die manchmal nicht ganz unerhebliche Rötung und Schwellung an den Injektionsstellen zu verringern, ist eine Kühlung mit Kältepackungen in den ersten Stunden nach der Behandlung hilfreich.

    Die gespritzte Flüssigkeit bewirkt eine sofortige Auffüllung der Falten und Volumendefekte. In den ersten zwei Wochen eventuell noch unter der Haut tastbare kleine Knötchen lösen sich spätestens bis zur vierten Woche komplett wieder auf. Kalziumhydroxylapatit nimmt die Eigenschaften des eigenen, umliegenden Körpergewebes an, bleibt weich und flexibel.

    Falten werden ausgeglichen. Eingefallene Bereiche, z.B. an den Wangen, werden voller und runder, erhalten neues Volumen. Die Haut wirkt fester und straffer. Für gewöhnlich wird dieses Resultat bereits nach einer Behandlung erzielt. Da der angeregte Kollagenaufbau unter der Haut erst nach etwa 2-3 Monaten abgeschlossen ist, sollte erst zu diesem Zeitpunkt entschieden werden, ob noch eine Nachbehandlung erforderlich ist. Die erzielten ästhetischen Verbesserungen halten mindestens ein bis zwei Jahre, oft auch viel länger, an.

    Die Behandlungskosten

    Wie viel eine Faltenbehandlung mit Kalziumhydroxylapatit kosten kann, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Eine große Rolle spielt dabei die benötigte Menge des Fillers: Je mehr benötigt wird, desto höher sind die Kosten. So kann eine Sitzung der Faltenunterspritzung mit Kalziumhydroxylapatit ab 400 Euro kosten. Hierbei handelt es sich jedoch nur um einen Richtwert. Wir erstellen gerne gemeinsam mit Ihnen Ihren individuellen Therapie-Plan und machen Ihnen einen individuellen Kostenvoranschlag für Ihre Behandlung.